Briefe

IMG_0590 (Klein)

„Wovon man schweigen muss, darüber kann man Briefe schreiben“

 Briefe – bleibende Zeitzeugen von Leidenschaft, Freiheit, Liebe  und Aufbruch
 Eine szenische Lesung mit meiner Kollegin Nicole Djandji-Stahl und Karsten Kramer am Klavier. Mit Briefen u.a. von Petrus Abaelardus, Liselotte von der Pfalz, Marie Antoinette und  Lise Meitner.

Wir bieten diese literarisch-musikalische Zeitreise auch als Gastspiel an! Weitere Information und Buchungen auf Anfrage.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.